Dr. Ulrich Kosciessa
Geschäftsführer

 

Unsere Erfolgsgeschichte

Die photonamic GmbH und Co. KG wurde im Jahr 2002 als mehrheitlich geführtes Tochterunternehmen der medac GmbH gegründet. Zielsetzung der photonamic war und ist bis heute die Durchführung von Forschungs- und Entwicklungsarbeiten unter Verwendung der 5-Aminolävulinsäure und möglicherweise anderen Photosensibilisatoren für verschiedenste medizinische Anwendungen.

Bereits 5 Jahre nach Gründung wurde in 2007 eine erste Zulassung für das erste Produkt der photonamic (Gliolan®) erteilt. Diese erste Zulassung wurde in enger Zusammenarbeit mit der Muttergesellschaft medac GmbH erarbeitet, wohingegen Folgezulassungen für dasselbe Produkt in Japan, Korea, Australien und schließlich in 2017 in den USA von photonamic in Zusammenarbeit mit lokalen Partnerfirmen erreicht wurden. In 2009 konnte photonamic ein zweites Produkt (Alacare®) in Europa zulassen, welches mittlerweile ebenfalls außerhalb Europas in Australien zur Zulassung gebracht werden konnte

Im Laufe der Entwicklung von photonamic wurden verschiedenste Projekte auch außerhalb der onkologischen Anwendung und damit des Fokus der Muttergesellschaft medac initiiert, was schließlich zur strategischen Veräußerung des Unternehmens von medac an die SBI Holdings, Inc. in Tokio führte. Mit Gültigkeit per 01.01.2016 wurde die photonamic GmbH eine 100%ige Tochter der SBI Holdings, Inc.
Anders als die medac GmbH, hat die SBI Gruppe den Biotechnologiebereich, und hier insbesondere die Entwicklungsmöglichkeiten um das Molekül 5-Aminolävulinsäure als eines ihrer Kerngeschäfte auserkoren und hat damit ein elementares Interesse, intensiv in diesem Segment Forschung und Entwicklung zu betreiben.
Neben klassischen Arzneimittelanwendungen kommen hier die Bereiche der Kosmetik sowie Nahrungsmittelergänzung mit ins Spiel.

Das Team der photonamic hat sich von initial 7 Mitarbeitern in 2002, insbesondere nach der Übernahme durch die SBI Holding, weiterentwickelt und nach einem Standortwechsel aus dem Firmengebäude der medac GmbH in die neuen Räumlichkeiten in Pinneberg (August 2018) mittlerweile auf eine Mitarbeiterzahl von 20 Mitarbeitern vergrößert.

Als entwicklungsorientiertes Unternehmen im Bereich der photodynamischen Anwendungen von 5-Aminolävulinsäure hat sich photonamic mit der Kommerzialisierung über Partnerschaften und dem Aufbau eigener Vertriebs- und Marketingstrukturen beschäftigt.

Die ambitionierten Ziele der photonamic innerhalb der SBI Gruppe stellen den klinischen Nutzen für Patienten bzw. den Nutzen für Anwender von Kosmetika und Nahrungsmittelergänzung in den Vordergrund, dies unter Einhaltung sämtlicher relevanter Qualitätsanforderungen.

Das photonamic Team in Pinneberg

Menü schließen